DeutschEnglish (UK)
HomeProduktePrüftechnikKS Rollladenprüfstand


KS Rollladenprüfstand - Rollläden im Dauertest

Um die Rollladen in ihre Lebensdauer-Klassen einstufen zu können, legen sich immer mehr Rollladenhersteller einen Prüfstand zu, mit dem sie die Dauerbelastung ihrer Rollläden testen können. Über Jahre bewährt hat sich dazu der KS Rollladenbelastungsprüfstand, mit dem die Einteilung der Rollläden in Stufen 1-3 nach EN 13659 Absatz 11.4 möglich ist.

Der KS Rollladenprüfstand wird in zwei Versionen gefertigt: eine einfache Ausführung KS RBP und eine zweite KS RBP PC Touch mit SPS-Steuereinheit, Touch-Display und Höhenverstellung für eine einfache Montage des Rollladenkastens.

Beide Prüfstände besteht aus einem verzugfreien Aluminium-Gestell, einem Antrieb, einem Bedienfeld und einer frei programmierbaren Software (optional), sodass Ihre Wünsche im Programm aufgenommen werden können. Die verschiedenen Prüfzyklen, Verweilzeiten oder die Auswahlmöglichkeit zwischen Gurtwickler oder Kurbelgetriebe werden in der Steuerung hinterlegt und über das Touch Display ausgewählt. Ebenso können Fehlermeldungen angezeigt und auf Wunsch protokolliert werden.

Das praktische an den KS Rollladenprüfständen ist, dass sich die Kästen schnell und einfach montieren lassen. Sie werden nur aufgesetzt und mit Handspannern sicher fixiert. Die Breitenverstellung lässt sich sehr leichtgängig verschieben. Die Rollladenführungsschienen werden seitlich eingelegt, unten auf eine Auflage gestellt und ebenfalls mit Schnellspannern befestigt.

 

Details Rollladenprüfstand

©2013 - K. Schulten GmbH & Co. KG - Industriestraße 3-7 48488 Emsbüren