DeutschEnglish (UK)


Inklusive motorisch gesteuerter Wickelhilfe zum Aufrollen des Rollladens

Automatisierter Fertigungsablauf

Ein Zuführtisch zum Einbringen der PVC-Profile beschleunigt die Arbeitsabläufe und hilft den Arbeitsplatz noch effizienter zu gestalten. Das Rohmaterial, in Form von Einzelstäben oder Profilmatten, wird auf den Zuführtisch gelegt und selbsttätig weiterverarbeitet.  Einzelne Lamellen werden Stück für Stück eingezogen und gegen einen Breitenanschlag geschoben. Dieser Anschlag positioniert sich PC-gesteuert auf das zu fertigende Panzermaß.

Danach erfolgt der Zuschnitt, dann die Arretierung der einzelnen Lamellen. Hochleistungssägeblätter mit Präzisionsantrieb längen gleichzeitig das Profil ab und bringen die Arretiernut ein. Rostfreier Edelstahldraht arretiert die einzelnen PVC-Lamellen miteinander. Abschließend wickelt sich der fertige Panzer über eine spezielle Vorrichtung selbständig ein.

Die Erweiterung der Maschine um eine Bohr- und Sägeeinheit für Endleisten ist optional möglich. Parallel zur Panzerfertigung wird - auf einer separaten oberen Ebene - die Endleiste zugeschnitten und die Bohrung für die Stopper gesetzt. Der Anschlag der Säge ist mit dem Breitenanschlag der Maschine gekoppelt. Das hat den Vorteil: Die Säge übernimmt das Breitenmaß des Panzers und braucht nicht separat eingestellt werden.

 

 

©2013 - K. Schulten GmbH & Co. KG - Industriestraße 3-7 48488 Emsbüren