DeutschEnglish (UK)


Die zugeschnittenen PVC-Stäbe werden manuell der Maschine zugeführt

KS RopamJunior in Funktion

Gebündelte Profilstäbe werden in die Maschine eingelegt und einzeln gegen einen Anschlag geschoben. Ein integrierter Schalter löst die Arretierung aus. Dabei wird das Profil an der Außenkante eingekerbt, die Arretiernut gefräst und ein Draht eingelassen, der die Profile miteinander verbindet. Er ist in hochwertigem, rostfreiem Edelstahl ausgeführt, damit selbst feuchtes Klima ihm nichts anhaben kann. Die Nut an der Stirnseite lässt die einzelnen Profile leichter ineinander gleiten und führt so zu einem reibungslosen Arbeitsablauf.

Der Arretierdraht ist besonders ergiebig. Bis zu 64.000 Arretierungen sind mit einer Rolle Draht möglich. Häufiges zeitaufwändiges Tauschen der Drahtrolle bleibt Ihnen damit erspart.

©2013 - K. Schulten GmbH & Co. KG - Industriestraße 3-7 48488 Emsbüren