DeutschEnglish (UK)

Hebegerät mit Vakuumsauganlage
Vakuumsauganlage für gebogene Glasscheiben

 

KS Robot 1000 - Gut für 1 Tonne

Der KS Robot 1000 ist der Gigant unter den KS Hebefahrzeugen. Elemente bis zu einer Tonne können ihm nichts anhaben. Damit das Handling mühelos gelingt, ist er mit einem servogesteuerten Hydraulikantrieb und Proportionalventilen ausgestattet.

Für den Bediener bedeutet das deutlich mehr Montagekomfort, eine höhere Genauigkeit beim Einsetzen der Glasscheiben und ein stufenloses, sehr geschmeidiges Heben und Senken der Last. Besonders beliebt ist der KS Robot 1000 wegen seines langen Teleskops. Er erreicht eine Hubhöhe von 4.068 mm in der horizontalen Position und 3.546 mm für die Vertikalmontage. Die Ausladung des Teleskops vor den Rädern liegt mit mehr als 2.024 mm ebenfalls im Spitzenbereich.

Standardmäßig ist der KS Robot vorne mit zwei großen Breitreifen bestückt, die sich schnell und bequem durch zwei zusätzliche Reifen erweitern lassen. Beim Transport von besonders schweren Elementen und bei schlechten Bodenverhältnissen lässt sich so die Last noch besser auf eine größere Fläche verteilen. Besonders bei der Vakuumsauganlage legen wir – wie bei allen anderen KS Robots auch – großen Wert auf Sicherheit.

Zum Schutz des Bedieners und des Transportgutes verfügen alle Sauganlagen über ein Zwei-Kreis-Sicherheitssystem und vier separat arbeitende Pumpen. Für den Fall, dass ein Vakuum-Kreislauf ausfällt, bietet der zweite immer noch eine Grundsicherung der Last. Zusätzlich warnen akustische und optische Signale vor Vakuumverlust.

KS Robot 1000 Details

©2013 - K. Schulten GmbH & Co. KG - Industriestraße 3-7 48488 Emsbüren